Besuch aus Australien

Vom 25. September bis 1. Oktober 2017 dürfen wir Besuch von der Pulteney Grammar School aus Adelaide, Australien, begrüßen. Bisher fand gibt es den Austausch nur in einer Richtung - die Australier besuchen uns. Vielleicht ergibt sich ja auch einmal ein Besuch unserer Schule in Australien.

Olivia Capple und ihre beiden Kolleginnen Kirsty Hickman und Marianne Strong kommen schon zum zweiten Mal nach 2015 nach Oppenheim, diesmal mit 19 Schülerinnen und Schülern. Sie sind auf Europa-Tour, kommen aus Wien über München und wollen nach Oppenheim noch Berlin kennenlernen.

Visitors from Adelaide

Schülerinnen der Klasse 10f mit ihren australischen Freundinnen
Schülerinnen der Klasse 10f mit ihren australischen Freundinnen

Before the train arrived we all were very excited to meet the people from far away. Also, if we already had contacted them, we were so excited and actually we think they were excited, too. First we went to the supermarket so they could decide what to eat and they were so excited about the German food they have never seen. We showed them our region and they told us a lot of things that are different in their country. 

Es ist schön für uns, Menschen zu treffen, die anders leben als wir. Wir lernen Menschen kennen, die wir normalerweise nicht treffen würden, und das ist eine große Chance für uns. Das Projekt ist also ein tolles Angebot, um verschiedene Menschen kennenzulernen und Erfahrungen zu sammeln, um die Sprache zu üben und natürlich um anderen Menschen zu zeigen, wie wir leben. In nur einer Woche werden Freundschaften geschlossen und Erfahrungen gesammelt, die fürs ganze Leben bleiben.

We'll definitely keep in touch with our new Australian friends! :-)

Katharina Hochberg, Nicole Röder, Meret Platte, Lotta Brandt - 10f