Informatik-Biber

Auch dieses Jahr hat unser Gymnasium am Wettbewerb "Informatik-Biber"
teilgenommen, und noch erfolgreicher abgeschnitten als letztes Jahr:

118 Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 5 bis 13 haben die Fragen
alleine oder im Team beantwortet, und dabei 8 erste Preise und 4 zweite
Preise gewonnen! Bundesweit hatte der Wettbewerb über 200.000 Teilnehmer.

Besonders hervorheben möchten wir unsere Schüler
Alexander Bogner, Klasse 5e
Luisa Alina Koch, Klasse 9e
sowie die Teams
Stefan Karle, Christian Ottstadt und Alexander Wittmann, Lars Menger, alle Jahrgang 13,

die wirklich *alle* Fragen fehlerfrei beantwortet und damit die
Höchstpunktzahl erreicht haben!

Weitere erste Preise gingen an Christian Manz (9b) und Fiona Koch (7d),
die schon letztes Jahr einen ersten Preis gewonnen hatte.
Die zweiten Preise gingen an Maximilian Bremus (5e) und Jessica Schwarz
(5e), sowie an das Team Giacomo Cau und Lukas Trapp (6f).

Man muss dabei erwähnen, dass an unserer Schule der Informatikunterricht
erst ab Klasse 11 angeboten wird, was die Leistungen der Schüler aus
Klassen 5 bis 10 besonders betont!

Herzlichen Glückwunsch und Respekt für diese tollen Ergebnisse!


Die Ehrung der Preisträger fand vor dem ganzen Kollegium am Freitag,
30.1.2015 durch Herrn Dr. Förster im Lehrerzimmer statt.

Wir wünschen allen Teilnehmern viel Spaß und viel Erfolg beim nächsten
Informatik-Biber im November diesen Jahres. Zum Trainieren oder
Reinschnuppern gibt es viele Aufgaben auf der Webseite
http://informatik-biber.de

Erich Kutschinski
für die Fachschaft Informatik

Alle Ergebnisse

im PDF zum Ausdrucken