Thema Elektrizität

Dabei bewegen wir einen elektrischen Leiter innerhalb eines Magnetfelds (Bild rechts). Die dabei entstehende elektrische Spannung erfolgt hierbei durch die Ladungstrennung, die durch die sogenannte Lorentzkraft bewirkt wird.
Für Schüler wird diese Kraft wegen ihrer überraschenden Richtung erst nach viel Übung verständlich. Unsere alltägliche Erzeugung von elektrischem Strom beruht auf diesem Naturgesetz. Will man solche Naturzusammenhänge endgültig verstehen, bedarf es allerdings noch sehr viel Mathematik. Dazu ist viel Ausdauer, Muse und Geduld erforderlich. Eigenschaften, die heutzutage nicht selbstverständlich sind und Lehrer und Schüler immer wieder sehr zu schaffen machen.

Thema Kernphysik

Im Zusammenhang mit dem Thema Elektrizität muss sich ein moderner Physikunterricht, insbesondere nach der Katastrophe in Japan, auch mit Kernphysik beschäftigen. Die Faszination über die Kernenergie einerseits und die Grenzen ihrer Beherrschbarkeit andererseits aufzuzeigen ist nicht immer ganz leicht.
Das Bild rechts zeigt ein Experiment zur Bestimmung der Halbwertszeit von Thoron.
Nach der Katastrophe in Japan waren unsere Schüler in allen Jahrgangsstufen an diesem Thema sehr interessiert, so dass wir kurzerhand unsere Pläne geändert haben und im Unterricht darauf eingegangen sind.