Fachbereich Biologie

Biologie ist die Wissenschaft des Lebendigen. So vielfältig das Leben um uns herum ist, so vielfältig und abwechslungsreich ist auch die Biologie.

Dem Fachbereich stehen drei Unterrichtsräume zur Verfügung, von denen zwei  mit eigenen Schüler-Laborsätzen ausgestattet sind. Außerdem befinden sich in diesen Laptop und Beamer bzw. ein Smartboard.

Der Biologieunterricht ist gekennzeichnet durch einen lebendigen und schülerorientierten Unterricht, der das Ziel hat, den Schülern die Natur näher zu bringen und ihnen die Freude am Erforschen ihrer Umwelt zu stärken.

Ab der Klasse 7 stehen jährlich besondere naturwissenschaftliche Projekttage auf dem Programm, durch die die Schüler/innen Theorie und Praxis verknüpfen sowie naturwissenschaftliche Arbeitsweisen erlernen können. Dazu gehören u.a. der Waldtag im Oppenheimer Wäldchen, der Augentag in Zusammenarbeit mit den Physikkollegen und –kolleginnen sowie die Exkursionen zur Grünen Schule der Universität Mainz.

In der Oberstufe werden jedes Jahr mindestens drei Biologie-Leistungskurse angeboten. In unserer AG „Jugend forscht“ können sich alle an der Biologie interessierten Schüler/innen beteiligen und nach individuellen Fähigkeiten gefördert und gefordert werden. Die Krabbeltier-AG sowie die Science-AG bieten zusätzlich eine kreative Möglichkeit, die faszinierende Welt der Biologie besser kennenzulernen.