Sprachliches Profil

Fremdsprachen am Gymnasium zu St. Katharinen

An unserem Gymnasium werden Englisch, Französisch, Latein und Spanisch unterrichtet, außerdem wird Italienisch in AG-Form angeboten.

Alle Schülerinnen und Schüler unserer Schule führen  in  der 5. Klasse den ja bereits in der Grundschule einsetzenden  Englischunterricht mit fünf Wochenstunden fort. In den Jahrgangsstufen 6 und 7 haben die Jungen und Mädchen dann jeweils vier Wochenstunden Englischunterricht. Von der 8. Klasse an sind es dann – wie von der Stundentafel für das Land Rheinland-Pfalz vorgeschrieben – drei Wochenstunden.

In der Jahrgangsstufe 6 lernen alle Kinder eine zweite Fremdsprache: entweder  Französisch oder Latein und zwar im Umfang von vier Wochenstunden. Diese zweite Fremdsprache müssen sie bis zum Ende der 10. Klasse fortführen. 

Eine Besonderheit unserer  Schule besteht darin, dass alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 8 eine Stunde mehr Unterricht in der 2. Fremdsprache erhalten, als es die Stundentafel für Rheinland-Pfalz vorsieht, nämlich vier anstatt nur drei Wochenstunden.

In der Jahrgangsstufe 9 können die Jungen und Mädchen Latein oder Französisch als zusätzliches freiwilliges Fach wählen, das dann an zwei Nachmittagen im Umfang von drei Wochenstunden unterrichtet wird.

Spanisch wird ab der Jahrgangsstufe 11 als Grundkurs angeboten und bis zum Abitur dreistündig unterrichtet.

Was das Fremdsprachenlernen am Gymnasium zu St. Katharinen so attraktiv macht, sind die vielfältigen Austauschmöglichkeiten sowie diverse Arbeitsgemeinschaften (Italienisch, französische Sprachzertifikate).

Auch für Lateinlernende gibt es ein Spezialangebot, nämlich die Möglichkeit, an einer der zahlreichen Exkursionen teilzunehmen, die Herr Weber organisiert.

 

Mehr zu den Fremdsprachen